Liefer- und Versandkosten


§ 4 Lieferung der Ware 

(1) Fa. Daniel Scheidl – Ästhetic Piercing Collection liefert an Lieferadressen innerhalb der EU.

(2) Als Versandkosten berechnet Fa. Daniel Scheidl – Ästhetic Piercing Collection die Kosten, welche die nationalen Paketdienste veranschlagen.
In der Regel versendet 
Fa. Daniel Scheidl – Ästhetic Piercing Collection mit DHL / UPS.

Versandkosten innerhalb Deutschland: 5,90EUR.
 Versandkosten in das Europäische Außland: 9,50EUR.
  
  
Bei Zahlungsart "per Nachnahme" innerhalb Deutschland, erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 5,10EUR.

  Bei Zahlungsart "per Nachnahme" in das Europäische Außland, erheben wir eine zusätzliche Gebühr von 5,50EUR.

(3) Fa. Daniel Scheidl – Ästhetic Piercing Collection ist zu Teillieferungen an die bei Auftragserteilung angegebene Anschrift berechtigt, soweit Ihnen dies aufgrund einer Abwägung Ihrer und unserer Interessen zumutbar ist. Bei Teillieferungen trägt die Fa. Daniel Scheidl – Ästhetic Piercing Collection selbstverständlich die dadurch entstehenden zusätzlichen Versandkosten. Die Versendung der Teillieferungen erfolgt auf unsere Gefahr. Mit dem Erhalt jeder Teillieferung geht die Gefahr für die gelieferten Artikel auf Sie über. Sofern wir mit ausstehenden Teilleistungen in Verzug sind oder uns ausstehende Teilleistungen nicht möglich sind, sind Sie berechtigt, vom Vertrag insgesamt zurückzutreten oder Schadensersatz wegen Nichterfüllung der gesamten Verbindlichkeit immer dann zu verlangen, wenn die Teillieferung für Sie kein Interesse hat. 

(4) Bei Bestellungen, die Montag bis Freitag vor 12.00 Uhr eingehen, erfolgt die Lieferung in der Regel innerhalb von sieben Werktagen, sofern der Bestelltag kein Sonn- oder Feiertag ist und keine Sonderanfertigung/Einzelanfertigung vorzunehmen ist.

(5) Einzelanfertigungen können erst erstellt werden, wenn alle Daten für Design und Größe eingegangen sind. Ab diesem Zeitpunkt beträgt die Lieferzeit 14 Werktage.

(6) Es wird darauf hingewiesen, dass Feiertage nicht bundeseinheitlich sind und die Serviceleistungen in unterschiedlichen Bundesländern erbracht werden. Die oben genannten Besonderheiten für Feiertage gelten daher für gesetzliche Feiertage in jeweils den Bundesländern, in denen Dienstleister an der Abwicklung einer Bestellung beteiligt sind.

(7) Sollte ein Artikel einmal nicht lieferbar sein, informieren wir Sie auf der Rechnung oder Sie erhalten eine schriftliche Benachrichtigung.





Zurück
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden! Mehr Infos